Sammelsurium-Stuttgart
Sammelsurium-Stuttgart

Hausser-Elastolin

Spardose: Zwerg auf Schnecke

Das Angebot der Firma Hausser-Elastolin ist weitaus umfangreicher als man zuerst meinen sollte. Viele Sammler sind der Meinung von Elastolin habe es um die Zeit des II. Weltkrieges Soldaten und danach Cowboys, Indianer und Ritter gegeben. Wer sich aber umschaut findet erst heraus wie vielfältig das Angebot war, von Gesellschaftsspielen bis hin zu Spardosen. Gerade diese Spardosen aus Masse, es gab 12  verschiedene davon, sind ein Augenschmaus und äußerst gesuchte Sammlerstücke. Der abgebildete Zwerg auf Schnecke war ab 1931 im Programm. Er ist fast 14cm lang. Der Wert dürfte deutlich im dreistelligen Eurobereich liegen.

Elastolin Ritter aus Masse

Von Ende der 40er Jahre bis in die 60er Jahre hinein fertigte Hausser-Elastolin eine sehr schöne Serie an Masse Ritterfiguren in der 7cm Größe. Die Figuren erschienen damit jahrelang zeitgleich mit den frühen Kunststoffrittern. Aufgrund der wesentlich schlechteren detaillierung einer Massefigur hatten sie es logischerweise schwer sich bei den Kindern gegen die Kunststoffpendants durchzusetzen. Leider gab es auch nur acht verschiedene Figuren, drei Reiter und fünf Ritter zu Fuß. Außer den Farbgebungen gelb-rot und rot-grün sind mir keine weiteren Farben bekannt. Unser Fotoalbum zeigt allle erschienenen Formvarianten.

Hausser Wildwest-Serie 10cm

Aus ganz früher Hausser-Produktion stammen die Wildwestfiguren in 10cm Größe. Sie unterscheiden sich doch deutlich von den später üblichen 7cm Figuren auch aus Masse. Interessant auch der Bodenstempel der Cowboys mit "OMH ELASTOLIN L"

Bodenprägestempel von Hausser-Elastolin

1982 kurz vor dem endgültigen Konkurs stellte Hausser-Elastolin diesen tollen Kaufmannszug für die 7cm Figuren in limitierter und nummerierter Auflage von 200 Exemplaren her. Die Bestellnummer war 9000, die Figuren stammen aus der Landsknechtserie.

Um eine echte Rarität handelt es sich bei diesem Stück Stahl. Mit dieser Form wurden die Bodenplatten für Elastolin-Figuren in den 30er Jahren geprägt. Durch einen vergleich mit alten Bodenplatten von Massefiguren kann man sicher auch feststellen, für welche Figuren der Stempel benutzt wurde. Da er auf dem Flohmarkt in Stuttgart erworben wurde ist es wahrscheinlich, dass er noch aus der Ludwigsburger Zeit von Hausser stammt, also vor dem II. Weltkrieg.

Elastolin Kaufmannszug

Elastolin Kutsche mit Geschütz

Bei der abgebildeten Kutsche mit Geschütz von Hausser handelt es sich um ein sehr frühes Stück aus der Zeit um 1915. Sie gehört zu den damals üblichen 10cm Figuren und ist für das Alter wirklich gut erhalten. Gespanne mit sehcs Pferden sind selten, vor allem weil sie damals schon sehr teuer waren und nicht von jedermann gekauft werden konnten.

Fast alle dieser vielen schönen Stücke, die Sie hier auf diesen Seiten sehen können wurden irgendwann ein Mal bei Such & Find eingeliefert und wieder an interessierte Sammler weiterverkauft. Um diese Stücke zumindest als Foto auch anderen Sammlern zugänglich zu machen bevor sie in einer Privatsammlung verschwinden wurde diese Seite eingerichtet. Das bedeutet diese Sachen sind nur zum Bestaunen da, man kann sie nicht mehr käuflich erwerben.

 

Sollten Sie selbst etwas zu verkaufen haben würde ich mich über eine Nachricht freuen. Am Ankauf guter Sammlerstücke bin ich immer interessiert.

Erreichen können Sie mich bei:

Such & Find

Mozartstr. 38

70180 Stuttgart

Tel. 0711/6071011

 

Mo. - Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Fundstücke

Im Bereich Fundstücke sollen Sammlerstücke gezeigt werden, zu denen nur wenig bekannt ist, z. B. das Alter, der Hersteller, ... Schön wäre es, wenn sich Leser finden, der Ihr Wissen weitergeben und mit den anderen Besuchern der Seite teilen.

 

Haben Sie auch etwas zu dem Sie mehr erfahren möchten? Schicken Sie mir ein Foto und ich nehme es auf.

Fundstück Nummer 4

Wer weiß von wem, wann und warum diese Märklin E 18 so lackiert wurde? Die Lackierung sieht absolut professionell aus, so gut wie von Märklin.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jörg Trüdinger Mozartstr. 38 70180 Stuttgart