Sammelsurium-Stuttgart
Sammelsurium-Stuttgart

Feuerwehr

Das Thema Feuerwehr hat mich immer sehr interessiert. Selbst bin ich seit meinem 17 Lebensjahr Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Rohracker. Es ist so, dass viele der Sachen, die hier eingestellt werden durchaus auch in andere Bereiche passen würden, da muss man leider machmal Kompromisse machen. Andererseits ist es vielleicht sehr interessant ein Thema so kompakt darzustellen.

Feuerwehr Tintenfass

Auch vor hundert Jahren schon gab es viele dekorative Dinge, die heute unter den Begriff Werbeartikel oder Merchandising fallen würden. Auch für aktive Feuerwehrmänner war da das eine oder andere Stück im Angebot. Das abgebildete Tintenfass in Form eines Feuerwehrhelms ist dabei allerdings sicher eine große Rarität, da solche Stücke meist eher für den militärischen Bereich gefertigt wurden.

Feuerwehr Ordensspange

Im Gegensatz zu militärischen Orden sind Abzeichen und Orden der Feuerwehr meist deutlich weniger wert und wer sich auf Flohmärkten genau umschaut sieht die gängigen Orden recht regelmäßig im Angebot. Andererseits gibt es auch einige sehr seltene Abzeichen aus dem Bereich des Feuerlöschwesens, die dann von den Sammlern umso begehrter sind. Die Spange besteht aus folgenden drei Abzeichen: 1. Das deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz 2. Klasse, gestiftet am 3.111.1928, verliehen ab 1929 (links) 2. Das Verdienstkreuz vom Landesfeuerwehrverband Württemberg, das am 15.2.1927 gestiftet wurde (Mitte) und 3. Das württembergische FW-Dienstehrenzeichen 1. Modell, verliehen von 1895 bis 1912.

H0 Feuerwehren aus Stuttgart

Ein Sammelgebiet für sich, das weit verbreitet ist, sind Einsatzfahrzeuge einer ganz bestimmten Stadt. Alleine im Maßstab 1:87 gibt es von fast jeder größeren Stadt ein umfangreiches Angebot das von den bekannten Herstellern, wie Herpa, Rietze oder Brekina in den letzten Jahrzehnten produziert wurde. Seltene Einzelstücke können dabei durchaus ansehnliche Sammlerpreise erzielen. Das Foto zeigt einige Fahrzeuge nach Vorbildern der Stuttgarter Berufsfeuerwehr bzw. Freiwilligen Feuerwehren.

Dienstjubiläumspokal von 1930

Diesen schönen Pokal erhielt Zugführer Chr. Schwarz vom 1. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Hedelfingen anläßlich seines 30jährigen Dienstjubiläums im Jahre 1930.

100 Jahre Berufsfeuerwehr Stuttgart 1891-1991

Zum 100 jährigen Jubiläum der BF Stuttgart wurden, im Rahmen diverser Feierlichkeiten, auch unterschiedliche Artikel zum Kauf angeboten.
Für das Sammlerherz gab es verschiedene Aufkleber, Brustanhänger, Kugelschreiber, Sonderdrucke und einen Kalender - natürlich dann schon für das Jahr 1992.
Ebenfalls gab es damals zwei HO-Sonderpackungen. Eine von Roco und eine von Brekina - in einer von beiden war dann lose der abgebildete Rettungswagen beigelegt.
 

König Karl von Württemberg

Orden 50 Jahre Feuerwehr Württemberg

Ein Orden der ganz sicher nur sehr selten verliehen wurde ist dieser Orden für 50jährige Mitgliedschaft bei der Feuerwehr in Württemberg. Er dürfte aus der Zeit um 1900 stammen.

Plakette 25 Jahre Freiw. Feuerwehr Stuttgart

Diese Plakette (Metall auf Holz) wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart verliehen, sie dürfte aus den 1930er Jahren stammen. Es ist keine offizielle Plakette, vermutlich von einer Feuerwehrabteilungn selbst in Auftrag gegeben.

Urkunde Landes-Feuerwehr-Verband 1936

Vom Württembergischen Landes-Feuerwehr-Verband wurde diese dekorative Urkunde im jahre 1936 einem Feuerwehrmann für 30jährige Tätigkeit in der Berufsfeuerwehr Stuttgart verliehen.

Ärmelabzeichen Rettungshubschrauber Stuttgart

Unterschiedliche Ärmelabzeichen werden nicht nur im Bereich Feuerwehr gesammelt, wo sie vermutlich die meisten kennen und vermuten. Doch es gibt auch, schon jahrzehnte lang, von fast allen Rettungshubschrauber Stationen in Deutschland unterschiedlichste Arten von Ärmelabzeichen.
Diese Abzeichen haben oft besondere Formen und Ausführungen, sind oft limitiert und unter Sammlern dieser Abzeichen meist sehr gefragt.
Hier abgebildet sind Abzeichen vom Stuttgarter Rettungshubschrauber, dem angrenzenden Leonberg und dem nahen Villingen-Schwenningen. Doch es gibt noch viele mehr...

Fast alle dieser vielen schönen Stücke, die Sie hier auf diesen Seiten sehen können wurden irgendwann ein Mal bei Such & Find eingeliefert und wieder an interessierte Sammler weiterverkauft. Um diese Stücke zumindest als Foto auch anderen Sammlern zugänglich zu machen bevor sie in einer Privatsammlung verschwinden wurde diese Seite eingerichtet. Das bedeutet diese Sachen sind nur zum Bestaunen da, man kann sie nicht mehr käuflich erwerben.

 

Sollten Sie selbst etwas zu verkaufen haben würde ich mich über eine Nachricht freuen. Am Ankauf guter Sammlerstücke bin ich immer interessiert.

Erreichen können Sie mich bei:

Such & Find

Mozartstr. 38

70180 Stuttgart

Tel. 0711/6071011

 

Mo. - Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Fundstücke

Im Bereich Fundstücke sollen Sammlerstücke gezeigt werden, zu denen nur wenig bekannt ist, z. B. das Alter, der Hersteller, ... Schön wäre es, wenn sich Leser finden, der Ihr Wissen weitergeben und mit den anderen Besuchern der Seite teilen.

 

Haben Sie auch etwas zu dem Sie mehr erfahren möchten? Schicken Sie mir ein Foto und ich nehme es auf.

Fundstück Nummer 4

Wer weiß von wem, wann und warum diese Märklin E 18 so lackiert wurde? Die Lackierung sieht absolut professionell aus, so gut wie von Märklin.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jörg Trüdinger Mozartstr. 38 70180 Stuttgart