Sammelsurium-Stuttgart
Sammelsurium-Stuttgart

Suttgarter Ansichtskarten

An kaum einem anderen medium kann man bei genauem Studium so gut erkennen, wie sich eine stadt verändert hat, wie an alten Ansichtskarten. Hat man das gleiche Motiv aus verschiedenen Jahrzehnten sind es manchmal Kleinigkeiten oder komplette Umgestaltungen, die uns zeigen, was alles passiert ist. Man muss nur genau hinschauen, dann sieht man immer etwas Neues.

Der Karlsplatz

Seit 30. April 1983 findet auf dem Karlsplatz in Stuttgart jeden Samstag der Stuttgarter Flohmarkt statt. Seit dem Mittelalter hat dieser Platz viele Veränderungen erlebt, allerdings wurde er die letzten hundert Jahre überwiegend für Marktveranstaltungen genutzt. Prägend für den Karlsplatz sind heute die schönen Kastanienreihen rund um den Platz und das Denkmal in der Mitte des Platzes. der Reiter auf dem Denkmal ist im Übrigen Kaiser Wilhelm I. und nicht, wie oft angenommen, König Karl von Württemberg. Der Platz hat seinen Namen auch nicht von diesem König sondern nach Herzog Carl Eugen, der den Platz der Stadt schenkte. Das Denkmal wurde im Jahre 1898 als Friedensdenkmal errichtet, da man zwei Jahre zuvor 25 Jahre Frieden nach dem Deutsch-Französischen Krieg feiern konnte. Unsere Ansichtskarte zeigt die Einweihungsfeier des Denkmals am 1. Oktober 1898.

Nymphe von Dannecker

Stuttgart ist zwar eine Stadt, die eher wasserarm ist und bis zum 19. Jahrhundert gab es auch regelmäßig Probleme mit der Wasserversorgung. nachdem allerdings Berg eingemeindet war und man mit der moderenen Technik Neckarwasser nach Stuttgart bringen konnte baute man umso schönere Brunnen. Auch am Neckartor, entlang der ehemaligen Prachtallee Neckarstrasse gab es einen schönen Brunnen. Gestaltet wurde die Nymphe vom bekannten Bildhauer Dannecker.

Die kleine Villa Berg

Während die Villa Berg in Stuttgart zwischenzeitlich sehr bekannt ist und ihr Schicksal von der Stadtgesellschaft zum Glück aufmerksam verfolgt wird, kennt kaum jemand die sogenannte Kleine Villa Berg. Diese befand sich bis zu ihrem Abriss ungefähr dort, wo heute der Bauhof des Gartenamtes ist. Da die Villa selbst nicht beheizbar war wohnten Karl von Württemberg und seine Frau während der kalten Jahreszeit regelmäßig in der kleinen Villa.   

Der Stuttgarter Fernsehturm

Der Stuttgarter Fernsehturm ist gewissermaßen der Vater aller ähnlicher Fernsehtürme, die in den vergangenen fast 60 Jahren weltweit gebaut wurden. Allerdings kenne ich sonst keinen Turm der so perfekt ist. Schade allerdings, dass er seit fast einem Jahr für die Öffentlichkeit geschlossen ist, hoffen wir, dass man ihn bald wieder eröffnet. Eine Sammlung von Fernsehturmansichtskarten ist sicher interessant und wird trotzdem es nur ein Grundmotiv ist bei der großen Vielfalt an Karten nicht langweilig. 

Fast alle dieser vielen schönen Stücke, die Sie hier auf diesen Seiten sehen können wurden irgendwann ein Mal bei Such & Find eingeliefert und wieder an interessierte Sammler weiterverkauft. Um diese Stücke zumindest als Foto auch anderen Sammlern zugänglich zu machen bevor sie in einer Privatsammlung verschwinden wurde diese Seite eingerichtet. Das bedeutet diese Sachen sind nur zum Bestaunen da, man kann sie nicht mehr käuflich erwerben.

 

Sollten Sie selbst etwas zu verkaufen haben würde ich mich über eine Nachricht freuen. Am Ankauf guter Sammlerstücke bin ich immer interessiert.

Erreichen können Sie mich bei:

Such & Find

Mozartstr. 38

70180 Stuttgart

Tel. 0711/6071011

 

Mo. - Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr

Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Fundstücke

Im Bereich Fundstücke sollen Sammlerstücke gezeigt werden, zu denen nur wenig bekannt ist, z. B. das Alter, der Hersteller, ... Schön wäre es, wenn sich Leser finden, der Ihr Wissen weitergeben und mit den anderen Besuchern der Seite teilen.

 

Haben Sie auch etwas zu dem Sie mehr erfahren möchten? Schicken Sie mir ein Foto und ich nehme es auf.

Fundstück Nummer 4

Wer weiß von wem, wann und warum diese Märklin E 18 so lackiert wurde? Die Lackierung sieht absolut professionell aus, so gut wie von Märklin.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jörg Trüdinger Mozartstr. 38 70180 Stuttgart